Wir über uns

alt

Be-Ge Jany A/S 

– Lieferant von M1-zugelassenen Sitzen höchster Sicherheit und Qualität
 
Be-Ge Jany A/S ist ein Produktionsunternehmen im nordwestlichen Dänemark, das hochwertige M1-Autositze und Spezialprodukte für die Autobranche entwickelt und herstellt.
 
Der Grundwert des Unternehmens lautet „Seats for Life“ und durchdringt alles, was wir tun. Wir richten unser Augenmerk im vollen Maße auf Qualität und
Sicherheit sowie Flexibilität und Entwicklung kundenspezifischer Lösungen.

Sicherheit und Dokumentation

Be-Ge Jany A/S überlässt nichts dem Zufall, alle Produkte werden sorgfältig entwickelt, erprobt und getestet, um höchste Sicherheit und Qualität auf dem
Markt zu bieten.

Die Be-Ge Jany A/S hat 2014 in ein neues TÜV-zugelassenes Testlabor investiert. Alle Tests werden gemäß den EU-Richtlinien für M1-Fahrzeuge durchgeführt, und entsprechen daher den höchsten Sicherheitsanforderungen. Mit der neuen Technologie sowie durch einen umfassenden Einsatz bei Produktentwicklung und Innovation gehen wir stets voran. Wir sind Spezialisten selbst bei anspruchsvollen Problemstellungen seitens unserer Kunden.

Sämtliche Nachweise sind auf der Website zugänglich.Dies geschieht zum Nutzen für unsere Kunden, die uns über die Schulter schauen und ganz einfach
und problemlos den Nachweis ausdrucken können.

M1-Test

Der M1-Test ist der strengste Test, den ein Passagierfahrzeug durchlaufen kann. Die Sitze mit integriertem Sicherheitsgurt werden einem anspruchsvollen Prüfverfahren unterzogen, das die geltenden Gesetzesanforderungen in diesem Bereich oft noch übersteigt. Wenn neue Fahrzeugmodelle auf den Markt kommen, werden die Sitze in diesen neuen Fahrzeugen getestet. Man kann sich daher vollkommen beruhigt für einen Sitz von Be-Ge Jany entscheiden. Ein M1-Sitz ist laut EUNorm zusammen mit Füßen, Boden und Fahrzeug zu prüfen.
Es reicht nicht aus, den Sitz allein zu prüfen. Sitz, Füße, Boden und Fahrzeug sind Teile des Systems, die sich bei einem Verkehrsunfall gegenseitig beeinflussen.

Die Zusammenarbeit zwischen den Fahrzeugbauern und Be-Ge Jany bezüglich der geprüften Produkte ist die Sicherheit für den Nutzer im Falle eines Unfalls.
 
alt
 

Kundenspezifische Lösungen

Die Be-Ge Jany A/S liefert zugelassene Sitze für eine breite Palette großer und kleiner Karosseriebauer. Wir liefern an Citroën, Fiat, Nissan, Opel, Toyota, Peugeot, VW, Renault, Mercedes-Benz und Ford.

Die Sitze werden in Kleintransportern sowie einer Reihe von Spezialfahrzeugen montiert, wie Rettungswagen, Polizeifahrzeugen und Behindertenfahrzeugen, und dem besonderen Bedarf sowie den Wünschen des jeweiligen Kunden angepasst.
 
Wir unterstützen gern mit Installationsanleitungen und Einrichtungsmöglichkeiten, sodass dem Bedarf und den Wünschen unserer Kunden entsprochen
wird. Zudem bieten wir seit Langem speziell gestaltete Polsterlösungen, die bspw. Polster in den Farben des Unternehmens sowie mit eingewebtem
Logo ermöglichen.
 
Unsere eigene Entwicklungsabteilung und die eigenen Produktionseinrichtungen sowie eine schnelle Wandlungsfähigkeit bedeuten, dass wir zugelassene
kundenspezifische Lösungen entwickeln und liefern können.
 
Unser Mitarbeiterstab ist in der Lage, sich bei neuen Kundenwünschen flexibel und schnell umzustellen und Kundenaufträge mit größter Sorgfalt zu bearbeiten, um die termingerechte Lieferung zu gewährleisten.

Grosser Kundenkreis

Die Be-Ge Jany A/S hat einen großen und variierenden Kundenkreis in vielen verschiedenen Ländern, in die wir Sitze für Folgendes liefern:
• Blaulicht: Rettungswagen, Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge
• Multipassenger: Kleintransporter, Funkmietwagen
• Fahrzeuge für Behinderte
 
90 % unserer Sitze werden in der EU abgesetzt.

Die Geschichte

Die Be-Ge Jany A/S ist schon immer ein Unternehmen in Entwicklung gewesen. Das Unternehmen wurde 1963 gegründet, damals lautete der Name Jysk Autonyt A/S, und wir haben Polster für Autositze genäht. Seitdem ist das Unternehmen mit der Zeit gegangen, hat sich entwickelt und den Namen geändert, um 2001 zur Be-Ge Jany A/S zu werden – Teil des schwedischen Konzerns Be-Ge Förtagen AB, der die Produktion von Fahrersitzen und Bürostühlen zu
seinen primären Geschäftsbereichen zählt. Der Be-Ge-Konzern ist ein Familienunternehmen mit Niederlassungen in Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Großbritannien und Litauen. Auf dem dänischen Markt sind wir Vertreiber von Be-Ges Fahrersitzen für Züge und Lkws sowie Bürostühle und 24/7-Dienststühle.
 
alt
 

Site Login