Fahrlehrer Sitz gewann Gold

Fahrlehrer Sitz gewann Gold.jany type 50

Es hat 5 Jahre zur Entwicklung und Anpassung der neuen Fahrlehrer Sitz für die DSB S-Bahn gedauert, aber dann hat Be-Ge Jany A/S auch eine 100% maßgeschneiderte Produkt Entwickelt. Etwas, wo Be-Ge Jany A / S Spezialisten sind.
Der Sitz ist zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen entwickelt worden, und es war auch der Ausgangspunkt für dieses Projekt.

Der Sitz wird auch als Standardmodell seit Jahre für Krankenwagen und extra Sitz für Containerbüros verwendet

Über den Link können Sie mehr über das Projekt: Jany type 50

Produkt Prospekt für weitere Informationen - hier dowmloaden.

Polizei-Kamerawagen

Be-Ge Jany M1-zugelassene Sitzlösungen für Polizei-Kamerawagen

M1 sæder i britisk politivognBe-Ge Jany ist einer der Marktführer im Bereich der umfassend geprüften und M1-zugelassenen Sitze für Polizei-Kamerawagen.

Unsere 805er-Sitzserie bietet Einsatzkräften von Kamerawagen selbst bei mehrstündigen Einsätzen hohen Sitzkomfort. Die Sitze verfügen über einen integrierten Dreipunkt-Sicherheitsgurt, eine in der Neigung verstellbare Rückenlehne, verstellbare Armlehnen, flexible Sitzschienen und einen 4-Punkt-Drehmechanismus, der es den Einsatzkräften erlaubt, den Sitz sowohl zur Bedienung der Kamera 180° nach hinten zu drehen als auch 180° nach vorn zur Einnahme der gewöhnlichen Fahrtposition.

Unser M1-zugelassenes Trackingsystem gestattet es den Einsatzkräften auch, den Sitz herauszunehmen und auf der anderen Seite des Fahrzeugs zu platzieren – was nützlich ist, wenn sowohl entgegenkommender als auch in eigener Fahrtrichtung fließender Verkehr auf beiden Straßenseiten beobachtet werden soll.

Jany sæde i politivogn

Hollands mobile Intensivstation

12 Tonnen mobile Intensivmedizin-Technologie!

Ambulance fra Visser HollandHollands mobile Intensivstation (MICU). Entwickelt und bestückt vom holländischen Autobauer Visser Leeuwarden, aufgebaut auf ein Volvo-Fahrgestell – eines der größten Krankenfahrzeuge in Europa.

Das mit einem Volvo FL290-Fahrgestell versehene Krankenfahrzeug weist eine Reihe von einzigartigen klinischen und technischen Merkmalen auf, die sonst in keinem Krankenfahrzeug zu finden sind. Eine der vielen Neuheiten bei diesem Fahrzeug ist ein in die Seitenwände und das Dach eingebautes, maßgeschneidertes Innenbeleuchtungssystem, das sowohl dem Befinden des Patienten angepasst werden als auch die für einen Notfalleinsatz erforderlichen Lichtverhältnisse schaffen kann.

Unsere äußerst erfolgreichen Jany 805- und 862-Sitze wurden für den Fond des Fahrzeugs ausgewählt. In dem eher unwahrscheinlichen Fall, dass sich bei einem Unfall oder Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug die Patiententrage aus ihrer Befestigung lösen sollte, federn die Einbauten mit ihren Schutzgittern den Aufprall ab, so dass das Sanitätspersonal in den von uns entwickelten Sitzen nicht eingeklemmt wird. Die Innengestaltung des Fahrzeugs ist in allen Aspekten darauf ausgelegt, die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen im Patientenraum auf ein Minimum zu reduzieren.

Ambulance seat rear_seats seat_side

Krankenwagensitze

Marktführer im Bereich Rettungs- und Krankenwagensitzenew_scottish_van_conversion

Wenn es um Rettungs- und Krankenwagensitze geht, können wir auf langjährige praktische Erfahrung zurückblicken.

Als wir vor 18 Jahren erstmalig im Geschäftsfeld Rettungs- und Krankenwagensitze tätig wurden, wandten wir uns bei der Gestaltung der Sitze nicht an praxisferne gewerbliche Vertreter der „Industrie“, sondern an Fuhrpark- und Einsatzleiter, Rettungssanitäter, Beauftragte für ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und Infektionskontrolle, Reparaturwerkstätten für Rettungswagen und Fahrzeugbauer.

Im Laufe der Jahre wurde unser Sitz aufgrund der sich ständig verändernden Anforderungen im Bereich der Rettungs- und Krankenwagenausstattung immer weiterentwickelt und nimmt heute in der Gestaltung moderner Sanitätsfahrzeuge nach wie vor eine Spitzenstellung ein.

Seit 1993 haben wir unsere Sitze strengen technischen Prüfungen unterzogen und fortlaufend entsprechende behördliche Zulassungen für sie eingeholt, um den höheren Ansprüchen nachzukommen. Wenn Sie also Ihren Rettungs- / Krankenwagen mit Jany-Sitzen ausstatten, erwerben Sie tatsächlich und im wahrsten Sinne des Wortes einen „Sitz fürs Leben“.

Unsere Sitze entsprechen der jüngsten EU-Richtlinie CEN:1789 und der US-amerikanischen Sicherheitsrichtlinie KKK-A-1822 für Rettungs- / Krankenfahrzeuge. Wenn wir unsere Produkte entwickeln und entsprechenden technischen Prüfungen unterziehen, sind wir uns der Tatsache bewusst, dass unsere Sitze in Fahrzeuge eingebaut werden, die sich nicht immer an die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten und eine Kreuzung auch mal bei Rot überqueren müssen – eine der gefährlichsten Situationen für die Sicherheit in einem Fahrzeug. Seit vielen Jahren sind wir der bevorzugte Zulieferer für die Mehrzahl von Rettungs- und Krankenfahrzeugen im öffentlichen Gesundheitswesen.  

 Der 862 Seamless (Nachtlos) version wurde speziell für den Einsatz in Rettungs- und Krankenwagen konzipiert, wo Kontrolle über Keime und Bakterien besonders wichtig ist. Der Sitz ist nicht nur gegen Flüssigkeiten wie Blut oder Urin geschützt , sondern auch gegen Keime und Bakterien, die durch die Luft übertragen werden.scottish

Twinplate installationsanweisungen

Twinplate intro 00:00 - 03:02
Installation        03:02 - 07:54

Weitere Beiträge...

Seite 5 von 6

5

Site Login